IFR-Flugschule

Instrumenten Flugschule Reichelsheim GmbH

  
  

Ausbildung zum Flugdienstberater - Dispatcher

fdb

In Zusammenarbeit mit dem TUI Group Operation Centre bietet die IFR-Flugschule eine Ausbildung zum Dispatcher an.

Eine Prüfung beim Luftfahrt-Bundesamt schließt die Ausbildung zum zertifizierten Flugdienstberater ab.

Dispatcher, bzw. Flugdienstberater, was ist das?
In den modernen kommerziellen Luftfahrtunternehmen ist das "Dispatch" nicht mehr weg zu denken. Die komplette Flugvorbereitung für jeden einzelnen Flug erfordert großen Aufwand. Pläne müssen erstellt werden, Wetterunterlagen geprüft und bereitgestellt werden, Slots (Verkehrsfreigaben) müssen möglichst zeitnah eingeholt werden u.v.m

Alles in allem eine sehr anspruchsvolle Tätigkeit. Ein Beruf mit guten Verdienstmöglichkeiten, der richtig Spaß macht!

Wer ist angesprochen?

  • Einsteiger, die gerne in der Luftfahrt tätig sein wollen
  • Lizenzinhaber, die sich weiter qualifizieren wollen, um sich auf dem Arbeitsmarkt besser aufzustellen, bzw. besser zu qualifizieren. >> weitere Info

Wie lange dauert die Ausbildung zum Flugdienstberater?

In erster Linie hängt dies von Ihrer Vorbildung ab. Alle Lizenzinhaber (z.B. FAA, SAA, usw.) werden jeweils einzeln betrachtet.

Wir werden in Abstimmung mit dem LBA gesondert entscheiden, in wieweit Nachschulung zu erfolgen hat sowie welche Prüfungsbereiche geprüft werden müssen.

Neueinsteiger müssen, je nach Ausbildungsfortschritt, mit mindestens 6 Monaten rechnen.

Sie sind Neueinsteiger?

Neueinsteiger sollten über ausreichende Kenntnisse in folgenden Bereichen verfügen:

  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik

Die Kenntnisse sind vor Schulungsbeginn nachzuweisen. Kurse zur Vorbereitung bieten wir selbstverständlich an.

Wo findet die Ausbildung zum Flugdienstberater statt?

Die Theorie wird hauptsächlich in Reichelsheim am Flugplatz in den Schulungsräumen stattfinden.

Die Praxis und die Einweisung und Schulung in die Computersysteme erfolgt bei der TUI-GOC in Hannover.

 

Schon gewußt? IFR-Flugschule hat einen eigenen Fernlehrgang: Die neue Generation des Lernens.

Weitere Informationen zum genauen Ablauf des Fernlehrgangs zum Dispatcher finden Sie im Abschnitt Fernlehrgänge. nll logo n2 f indu

Wie hoch sind die Kosten für die Flugdienstberaterausbildung?

Für Neueinsteiger kostet die Ausbildung zum Dispatcher

  •  17.480 EUR im Vollzeitkurs
  •  16.400 EUR über Fernkurs
  •  ab 8.990 EUR nur Theorie

Finanzierungen und Förderung durch das Arbeitsamt sind möglich, da die IFR-Flugschule als Ausbildungszentrum anerkannt ist.

Wenn Sie an einer Ausbildung interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, ggf. Lizenzkopie per E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Infomappe FDB.pdf)Infomappe FDB.pdf1029 kB
Anmelden

Loggen Sie sich ein

Username
Passwort *
Eingeloggt bleiben